Skip to content

Corona-Infos CVJM Flacht (Update: 27.11.)

Letztes Update: 27.11.2020

Corona hat auch weiterhin große Auswirkungen auf die Angebote und Veranstaltungen unseres Vereins. Diese Seite wird laufend aktualisiert und soll einen Überblick über die aktuellen Bestimmungen und Regelungen im CVJM Flacht geben.

Nach den neuesten Beratungen von Bund und Ländern (Stand 27.11.2020) müssen wir die Pause bei den Präsenzangeboten bis zum Ende der Weihnachtsferien (bis 10.01.2021) verlängern. Das betrifft unsere Kinder- und Jugendgruppen, HUT-Gruppen und Hauskreise, Projekte, Veranstaltungen sowie die Sportgruppen. Zwar wurde für die Angebote der Kinder- und Jugendarbeit von der Politik eine Möglichkeit geschaffen, diese unter strengen Regelungen stattfinden zu lassen, allerdings wollen wir hier unserer Verantwortung nachkommen und aus Rücksicht darauf verzichten.

Wo immer möglich steigen wir um auf online-Angebote und informieren darüber in den jeweiligen Gruppen!

Einzige Ausnahme sind Gottesdienste, die weiterhin erlaubt sind (das betrifft das p-shuttle und den 11-Uhr-Gottesdienst).

Sobald es genauere Infos gibt, wie es im Januar weitergeht, halten wir euch hier auf dem Laufenden.

Räumlichkeiten:

Die Räumlichkeiten des CVJM (Projektehaus und Friedenshöhe) werden derzeit nicht an Privatpersonen und externe Gruppen vermietet. Eine Nutzung ist ausschließlich für eigene Vereinsangebote/ Vereinsveranstaltungen möglich.

Kinder- und Jugendgruppen:

Die Kinder- und Jugendgruppen werden auch im Dezember online/ digital stattfinden. Ob wir im Januar nach den Weihnachtsferien mit unserem Hygienekonzept wieder starten können, wissen wir derzeit nicht. Sobald es Neues gibt, werden wir informieren.

Sportgruppen:

Sportgruppen können leider auch im Dezember aufgrund der Vorgaben nicht stattfinden.

P-Shuttle:

Das P-Shuttle (Jugendgottesdienst) kann weiterhin stattfinden, derzeit in der Alten Strickfabrik in Weissach. Wer teilnehmen möchte, muss sich vorher anmelden, da die Plätze begrenzt sind. Es gelten die Maskenpflicht sowie die Abstandsregeln.

Kleingruppen/ Hauskreise: 

Da zurzeit nur 5 Personen aus maximal zwei Haushalten zusammenkommen dürfen, werden auch Hauskreise/ Kleingruppen (auch HUT-Gruppen) nur online stattfinden.

Veranstaltungen:

Die Weihnachtsfeier in ihrer gewohnten Form kann dieses Jahr leider nicht stattfinden. Auch andere Veranstaltungen werden vorerst entweder online stattfinden oder ausfallen.   

Wir hoffen, euch auch online zu sehen. Bleibt in Kontakt mit uns, mit euren Freunden, Nachbarn und Kollegen. Jeder Kontakt – per Telefon/ WhatsApp/ Social Media/ Zoom – kann helfen, gut durch diese Zeit zu kommen. Bleibt gesund und seid gesegnet.

Weitere offizielle Infos sind unter folgenden Links zu finden:

Bildnachweis Beitrag: Gerd Altmann auf Pixabay

X