Skip to content

Jungscharzeltlager 2022 in Eisingen

Auf den Spuren der Römer ging es am Donnerstag, dem 26. Mai 2022 für die Mädchen- und Bubenjungschar aus Flacht mit den Autos aufs Römerzeltlager nach Eisingen. Dort wartete bereits das große Mitarbeiterteam auf die Kinder. Zuerst wurden die Zelte bezogen und es gab reichlich Zeit, um anzukommen. Mit zwei Archäologen ging es zusammen auf die Suche in Israel. Dort trafen wir einen Römer.  Am Abend ging es gleich in die Arena um dort Wettkämpfe auszutragen. Nach dem Abendabschluss am Feuer gingen alle mit voller Vorfreude auf die nächsten Tage in ihre Zelte.

Am nächsten Morgen wurden alle zeitig geweckt und der Tag startete mit einem leckeren Frühstück und einem coolen Anspiel der Mitarbeiter. Die Kinder vertieften das Zeltlagerthema „Auf den Spuren der Römer“ in ihren Zeltgruppen. Es wurde herausgefunden, dass man besser auf Stein als auf Sand bauen sollte.

Bei Hobbygruppen wie Schilder, Helme, Perlenketten, Sandalen und Mosaik basteln hatten die Kinder viel Spaß und konnten alle etwas mit nach Hause nehmen. Am Nachmittag gab es verschiedene Großgruppenspiele. Das Highlight des Tages war das Nachtgeländespiel im Wald. Dort mussten die Kinder Goldtaler erobern um sie dann in Tonscherben einzutauschen. Am Samstagvormittag gab es wieder Hobbygruppen mit selbstgemachter Pizza aus dem Erdbackofen und dazu einen leckeren Smoothie. Nachmittags machten wir Ausflüge. Die Mädchen wanderten zu einem Abenteuerspielplatz und die Jungs suchten das „Eisinger Loch“ auf. Abends gab es zur Stärkung wieder leckeres Essen um genügend Kraft für die Olympiade zu haben. Bei einem Stationenlauf durfte jedes Kind seine Begabungen einsetzen.

Sonntags wurde dann gepackt und abgebaut, sodass das gelungene Zeltlager mit einem Gottesdienst und dem traditionellen Maultaschenessen mit den Eltern endete.

Wir bedanken uns bei allen fleißigen Mitarbeitern. Ein besonderes Lob gilt dabei an unser Küchenteam.

Adrian Jäckle

X