Gemeinsam anpacken

Du willst praktisch mithelfen und deine Gaben einbringen?
Ganz egal, ob im handwerklichen Bereich, beim Fundraising, beim Putzen oder in der Baustellen-Verpflegung.
Melde dich beim Bauteam per Email:

Bautagebuch

03.06.-08.06.2024
Bauwoche 03.-08.06.2024
Der Fliesenleger ist weiter am Werk. Neben der Installation weiterer Waschbecken und Toiletten, konnte diese Woche an der Elektrik weiter gearbeitet werden. Am Samstag war ein Team mit Trockenbau-Arbeiten beschäftigt. Langsam aber sicher geht es voran. Fakt ist: Wir brauchen weiter Unterstützung! Sowohl finanziell, als auch tatkräftig bei den Arbeitseinsätzen!
03.06.-08.06.2024
17.05.-01.06.2024
Bauwochen in den Pfingstferien 17.05.-01.06.2024
Auch in den Pfingstferien wurde fleißig gearbeitet auf unserer Baustelle. Die Rigips-Decken im Flur und in den Sanitärräumen wurden fertiggestellt, der Fliesenleger hat in den neuen Waschräumen angefangen und die Elektrik wurde weiter verlegt und verkabelt. Damit die Baustelle auch von außen sichtbar ist und Gäste über die Umbaumaßnahmen informiert werden, wurde ein großes Banner am Haus aufgehängt, über das auch zum Spenden eingeladen wird.
17.05.-01.06.2024
06.05.-12.05.2024
Bauwoche 06.-12.05.2024
In dieser Woche waren sowohl am Samstag als auch unter der Woche fleißige Bauhelfer im Einsatz. Die Türstürze im Flur wurden fertig gemacht, mit der Elektrik ging es einen großen Schritt voran und die Decken im Sanitärbereich und Flur sind fertig. Auch im Keller sind die Decken incl. Beleuchtung fertiggestellt. Es geht voran, Schritt für Schritt. Wir sind so dankbar für jede geleistete Arbeitsstunde und jeden Fortschritt, den wir auf der Friedenshöhe sehen! Auch für alle Spenden – inzwischen wurde die 50.000€-Marke geknackt! Richtig stark – vielen Dank an euch!
06.05.-12.05.2024
29.04.-05.05.2024
Bauwoche 29.04.-05.05.2024
Nach der Wiedereröffnung des Sonntagscafés ging es direkt weiter mit verschiedenen kleineren Einsätzen und Einzelaktionen. So eine Baustelle erfordert einfach ein hohes Maß an Flexibilität, oft muss das Team spontan reagieren.
29.04.-05.05.2024
22.-28.04.2024
Bauwoche 22.-28.04.2024
Noch einmal waren viele fleißige Helferinnen und Helfer am Start, um die Friedenshöhe fit für das Sonntagscafé zu machen. Putzen, Umräumen und viele nervige Kleinarbeiten waren nötig. Der Gasanschluss wurde fertiggestellt, der Türschließer installiert und die barrierefreie Toilette fertig verputzt. Von Freitag bis Sonntag bevölkerte dann die Jungenschaft mit über 10 Jungs die Friedenshöhe zum Baueinsatz-Wochenende. Da war nochmal richtig was los: Mit dem Bagger wurde der Graben außen zugeschüttet, es wurde gemauert, gemeißelt und verputzt. Musik, Lagerfeuer und gutes Essen inklusive. Richtig stark, Jungs! Am 28.04.24 öffnete dann zum ersten Mal in dieser Saison das Sonntagscafé. So viele haben sich wieder darauf gefreut und sind gekommen, dass die Kuchen und Brötchen schon am späten Nachmittag ausverkauft waren. Die Friedenshöhe – unser Platz für Begegnung. Das war spürbar, auch mit Baustellencharme.
22.-28.04.2024
13.-20.04.2024
Bauwoche 13.-20.04.2024
In dieser Woche wurde an den Wänden und Decken im Keller weitergearbeitet, die Wände in den neuen Sanitärräumen wurden weiter verputzt und die ersten Toiletten und Waschbecken eingebaut. Des Weiteren haben unsere fleißigen Helferlein viel aufgeräumt, geputzt und umgeräumt, da am 28.04.24 das Sonntagscafé wieder öffnen soll. Als Sommer-Zwischenlager für Biertische und co. wurde ein Container aufgestellt. Bei zwei Putz-Einsätzen mussten OG, Tagesraum und Küche vom Baustaub befreit werden. Wir freuen uns sehr, wenn wir ab kommendem Sonntag wieder Besucher auf der Friedenshöhe empfangen können!
13.-20.04.2024
06.04.2024
Bautag 06.04.2024
Bei bestem Wetter und frühlingshaften Temperaturen wurde im Keller weitergearbeitet.  Die Holzverkleidung sowie die Decke nehmen Gestalt an, die Dämmung wurde angebracht und auch in den Sanitärräumen geht es nun an die Decken. Viele Helfer sind nun auch immer wieder in kleineren Teams an den Abenden unter der Woche am Start. Es geht voran und wir sind gespannt, wann die Friedenshöhe wieder für das Sonntagscafé öffnen kann!
06.04.2024
23.03.2024
Bautag 23.03.2024
Weiter geht’s! Die ersten Sanitärräume sind gefliest, die Verputz-Arbeiten gingen heute voran und im Keller wurde weiter an der Holzverkleidung gearbeitet. Auch unter der Woche haben sich immer wieder kleinere Teams zum Weiterarbeiten getroffen. Danke an alle Helfer & ans Verpflegungsteam!
23.03.2024
16.03.2024
Bautag 16.03.2024
Nach einer Woche Pause für die ehrenamtlichen Bauarbeiter ging es am 16.03. wieder mit viel Power und ca. 10 Leuten weiter. Zwischenzeitlich waren die Fliesenleger auf der Friedenshöhe aktiv und haben neben der barrierefreien Toilette auch schon einen Teil des Ganges & der Treppe gefliest. Für unsere Bauhelfer waren am Samstag dann zwei Projekte dran: Zum einen wurden in den neuen Sanitärräumen die Wände vergipst und für die Fliesen vorbereitet. Zum anderen wurde im Keller damit begonnen, die Wände und Decken mit Holz zu verkleiden, so dass der Raum hoffentlich bald wieder als Lagerraum genutzt werden kann. Bei schönem Wetter, gutem Essen und dem ein oder anderen Kaffee ging es gut voran!
16.03.2024
02.03.2024
Bautag 02.03.2024
Nachdem Markus bereits unter der Woche an den elektrischen Leitungen weitergearbeitet hat, konnten am Samstag die restlichen Schlitze wieder zugespachtelt werden. Die Wände wurden nun vorbereitet für das Vergipsen und Schienen wurden gesetzt. Es waren einige kleinere Aufgaben, die Zeit kosten, aber eben auch notwendig sind, damit es weitergehen kann. Zum Glück war herrliches Frühlingswetter, so dass die Pause mit einem Kaffee in der Sonne gutgetan hat!
02.03.2024
22.-24.02.2024
Bautage 22.-24.02.2024
In dieser Woche wurde an mehreren Tagen ehrenamtlich auf unserer Baustelle geschafft. Zunächst mussten in den Sanitärbereichen Vormauerungen gemacht werden. Für den neuen Außenzugang zur barrierefreien Toilette wurde ein Fenster ausgebaut sowie die neue Tür ausgeschnitten und eingebaut. Ein Großteil der elektrischen Leitungen wurde verlegt und Schlitze wieder zugespachtelt. Der Sanitärfachbetrieb hat die Vorarbeiten für die Installationen abgeschlossen, so dass nun als nächster Schritt das Verputzen der Wände ansteht, bevor schon gefliest werden kann. Wir sind stolz auf alle Schaffer und Schafferinnen, die sich auf der Baustelle engagieren und schon so viel geleistet haben! Danke auch ans Verpflegungsteam!
22.-24.02.2024
10.02.2024
Bautag 10.02.2024
Buddel-Samstag auf der Friedenshöhe: Im Außenbereich wurde der Graben für die Gasleitung gebaggert. Im Innenbereich ging es noch einmal staubig zu – hier wurden die letzten Reste des alten Fliesenklebers abgeschliffen. Die neue Wand zwischen Sanitärbereich und Tagesraum wurde fertiggestellt und die letzten Abrissarbeiten im Rohbau abgeschlossen. Zum Vesper versammelte sich die diesmal recht kleine Bautruppe draußen und genoss das belegte Fladenbrot.
10.02.2024
03.02.2024
Bautag 03.02.2024
Nachdem der Sanitärfachbetrieb die Baustelle inspiziert hatte, konnten am 03.02.24 die ersten Schlitze für die Wasser- und Abwasserleitungen geklopft sowie Kernlochbohrungen gemacht werden. Außerdem wurde damit begonnen, die neue Wand zwischen Tagesraum und Sanitärbereich zu mauern. So langsam kann man schon gut erkennen, wie es einmal aussehen wird auf der Friedenshöhe! Wieder geht ein dickes Dankschön an alle Helfer & an das großartige Verpflegungsteam!
03.02.2024
27.01.2024
Bautag 27.01.2024
Am 27.01.24 waren Restarbeiten zu erledigen, um die Baustelle für den Sanitärfachbetrieb vorzubereiten. Zunächst musste der restliche Fliesenkleber abgetragen werden. Die Isolierung der Holzdecke im Flur wurde entfernt. Dabei stieß das Team auf die Spuren von diversen tierischen Mitbewohnern, die es sich in den vergangenen Jahren im Häusle gemütlich gemacht hatten. Bei bestem Wetter konnte das Team in der Pause die Sonne und die gute Verpflegung genießen.
27.01.2024
20.01.2024
Bautag 20.01.2024
Noch einmal waren Dreck, Staub und Lärm angesagt. Am Bautag wurden die Fliesen im Flur und auf den Treppen herausgeschlagen. Im Keller waren noch Restarbeiten fällig, hier wurde die Lattung bzw. die Isolierung der Holzdecke entfernt. Mit Schutzbrille, Staubmasken und schwerem Gerät gingen rund 10 Helfer ans Werk. Unverzichtbar war wieder das gute Baustellenvesper - und natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz.
20.01.2024
02. - 05.01.2024
Bauwoche 1
Nachdem bei der Außerordentlichen Mitgliederversammlung am 01.12.23 grünes Licht für den Bauabschnitt 1 gegeben wurde, konnten wir direkt zum Jahresanfang 2024 loslegen! Am 02.01.24 war um 13 Uhr der „Spatenstich“ – ohne Spaten, aber mit motivierten Helfern, super Stimmung und vollem Einsatz. Der Schuppen wurde ausgeräumt, die Holzdecken abgerissen und das UG wurde vorbereitet. In den darauffolgenden Tagen wurde es zunächst richtig dreckig. Die alten Sanitäranlagen wurden abmontiert, Fliesen entfernt, ein Durchbruch zum Schuppen geschaffen und schließlich eine neue Wand gemauert. Auch im Außenbereich wurden erste Arbeiten erledigt und Platz für den Anbau geschaffen. Insgesamt wurden an den vier Arbeitstagen 190 Arbeitsstunden ehrenamtlich geleistet. Jeden Tag trafen sich ca. 10 Helferinnen und Helfer zum Schaffen, unterstützt von einem großartigen Verpflegungsteam. Wer bisher noch nicht mitgeholfen hat: Es lohnt sich – nicht nur, aber auch wegen der Verpflegung!
02. - 05.01.2024